Karte wird geladen, bitte warten...

Chronik eines angekündigten Scheiterns

Was eine Pressemitteilung des LAF mit dem Scheitern des Runden Tisches zur  Rheinpfalzallee 83 zu tun hat Am 15.09.2020 veröffentlichte das Bezirksamt Lichtenberg die „Abschließenden Stellungnahmen“ der Beteiligten zum Runden Tisch Rheinpfalzallee (siehe https://www.berlin.de/bebauungsplan-lichtenberg/beteiligung/runde-tische/rheinpfalzallee/artikel.927250.php ). Fast auf den Tag genau ein Jahr zuvor – am 17.09.2019 – …

Der Runde Tisch läuft nicht rund

Findet der Runde Tisch zur Rheinpfalzallee 83 noch eine gemeinsame Linie? In den vergangenen Wochen tagte der in  der Einwohnerversammlung vom vergangenen November geforderte Runde Tisch mehrfach; aufgrund der durch die Corona-Krise vorgegebenen Beschränkungen ausschließlich im virtuellen Raum als Videokonferenz. Trotz der durch die Anwohner …

Grundstück Rheinpfalzallee 83/91-93 (B-Plan 11-160)

In einer Presseerklärung wird mitgeteilt, dass sich der Bezirk Lichtenberg, das Land Berlin und die Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE auf eine gemeinsame Lösung zum Grundstück verständigt haben. Diese sieht eine Aufteilung der Flächen für die Errichtung eines MUF-Standortes sowie für eine Schule vor. Nähere Informationen unter Pressemitteilungen …

Drucksache – DS/0694/VIII

Am 19.04.2018 (18. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin) steht die Drucksache DS/0694/VIII als Vorlage zur Kenntnisnahme durch die Abgeordneten der BVV auf der Tagesordnung. Sie betrifft den Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan 11-160, Arbeitstitel „Rheinpfalzallee“. Der Aufstellungsbeschluss geht zurück auf die Drucksache DS/0445/VIII …