28. Beitrag

Es gibt eine gute und eine weniger gute Nachricht.
Zuerst die gute: Es sind unterdessen über 900€ auf dem Spendenkonto eingegangen. Einen herzlichen Dank dafür an alle Spender/innen.
Die weniger gute: Es fehlen noch etwas über 1000€, aber das wird hoffentlich nicht so bleiben.

Wer noch Zweifel hat, ob sich Einwendungen und/oder Spenden lohnen, der möge anhand des Bildes (Fotomontage, Wandlitzstrasse am Rondell) einen Blick in die Zukunft werfen und an die Formulierung des Investors denken: „…passt sich wunderbar in das Stadtbild ein.“

Für Spenden steht folgendes Konto der „Anwohnerinitiative Prinzenviertel“ zur Verfügung:
Albrecht Gramberg
Berliner Sparkasse
IBAN DE73 1005 0000 XXXX XXXX XX
Verwendungszweck: Kaisergärten(nachträglich bearbeitet)