Die Bürgerjury Karlshorst ist ein ehrenamtliches Gremium, das über die Anträge zum Kiezfonds im Stadteil berät und für die Verteilung der Mittel verantwortlich ist. Sofern Anträge vorliegen, tagt die Bürgerjury immer am 2.Dienstag im Monat. Es liegen aktuelle Anträge vor, u.a. der Digedags-Platz am Rolands-Eck.