Kategorien Rheinpfalzallee 83/91-93

Wie sinnvoll sind modulare Flüchtlingsheime?

Ein Artikel der Berliner Zeitung von Marita Westphal und Adrian Garcia-Landa zeigt erstmals systematische Rechtsbrüche beim Bauprogramm des Senats von 750 Millionen Euro auf: Eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft deutete an, es gebe Rahmenverträge mit Baufirmen. Eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft deutete an, es gebe Rahmenverträge mit Baufirmen. Den …

Kategorien Trabrennbahn

Virtuelle Einwohnerversammlung zur Trabrennbahn

Wir laden Sie zu einer virtuellen Einwohnerversammlung am Donnerstag, den 14.1.2021 um 19:00 Uhr ein. Die Einwahldaten entnehmen Sie bitte dem Kalendereintrag: Einwohnerversammlung Trabrennbahn Karlshorst – Karlshorst Wir organisieren die langfristige Arbeit und Diskussion. Machen Sie mit und melden Sie sich über unser Kontaktformular. Unterstützen …

Kategorien Parkstadt, Schule & Kita

Lug und Trug macht Schule

Einmal mehr versagt der Bezirk, zeitgerecht ausreichend Schulraum zur Verfügung zu stellen. Erneut vermischen sich vollmundigen Absichtserklärungen mit Falschinformationen. Im Herbst 2019 wurde die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) massiv unter Druck gesetzt, der vorgezogenen Baugenehmigung (Planreife) für das Projekt „Parkstadt“ zuzustimmen. Nur so könne das Schulgrundstück noch …

Kategorien Waldowallee 105-117

Beteiligung der Bürger ?

Aus dem BVV-Ausschuss ÖSM gab es dazu von der HOWOGE folgende Informationen: In den nächsten Tagen soll eine Online Präsenz zum Bauvorhaben freigeschaltet werden. Wahrscheinlich auf der Seite der HOWOGE (… ist aktuell noch nicht eingestellt). https://www.howoge.de/buergerdialog.html Am etwa 9.1.2021 soll ein persönliches Gespräch mit …