Kategorien Verein

Das russische Testament

Ein bemerkenswertes Buch ist seit September 2021 auf dem Markt: „Das russische Testament“. Die bereits mit dem internationalen Buchpreis ausgezeichnete Autorin Shumea Sinha, 1973 im bengalischen Kalkutta geboren, lebt heute in Frankreich. Ihre Sprache ist facettenreich, bildhaft und unsentimental. Sie vermittelt Emotionen und politische Hintergründe …

Kategorien Verein

Zum Jahreswechsel

Das Jahr 2021 verabschiedet sich. Da möchte ich allen Bücherfreunden -und nicht nur diesen- Glück und Gesundheit wünschen! Glück? Das ist eine vage Sache. Eine ganze Reihe von Glücksmomenten, das wäre schon viel. Wann empfinden wir Glück? So eröffne ich einige Gedanken zum Buch „Wo …

Kategorien Verein

Die Jupitermonde

Von dem letzten Treffen der Bücherfreunde im Dezember möchte ich den Erzählband „Die Jupitermonde“ von der Schriftstellerin Alice Munro aus Kanada zur Betrachtung auswählen. 2013 wurde die schon mehrfach Preisgekrönte mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet. Ich möchte spontan die inspirierende Sprachkunst der Alice Munro an dieser …

Kategorien Verein

„Vom Aufstehen“! Ein Leben in Geschichten.

In klarer, einfühlsamer, unsentimentaler Sprache fasst Helga Schubert in 29 Erzählungen aus ihrem Leben zusammen, wie sie die Konflikte zur Mutter und der alltäglichen Situation in dem sowjetisch besetzten Teil Karlshorsts erlebt und bewältigt hat. Die analytische Ader ihrer Ausbildung als Psychologin unterstützt sie offensichtlich …

Kategorien Geschichte

Digedagsplatz, Redebeitrag von der Platzbenennung

Redebeitrag von der Platzbenennung von Dr. Thomas Thiele (Museum Lichtenberg) In seiner Rede anlässlich der Gedenktafeleinweihung für Hannes Hegen alias Johannes Hegenbarth sagte der Historiker Prof. Bernd Lindner: Ich kenne mehr als einen seriösen Historiker, der heute schwört, ohne Hannes Hegens Mosaik kaum diesen, zu …

Kategorien Verein

Schokolade bei Hanselmann

Bericht vom Treffen der Bücherfreunde am 19.08.2021 Für die, die nicht teilnehmen konnten, möchte ich den Abend in kurzer Form Revue passieren lassen. Es kamen Herr E., Frau S. aus dem altvertrauten Kreis sowie Frau He. und Herr Ho. als bereichernde Neuzugänge. Das war sehr …

Kategorien Verein

DER MARDER IN DER TIEFGARAGE

Seid wachsam! Seid auf dem Posten.Er ist wieder zurück, aus dem Westen oder Osten? Wir wissen es nicht!Doch hat dieser schlaue Wicht, es durch die Pandemie geschafft.Wurde nicht von ihr dahingerafft. Der Wärmegrade sind ihm jedoch auch zu vieleund trotz Frühlingsgefühle sucht er die Kühle. …

Kategorien Verein

Leben heißt frei sein

Das erste Mal ist der 8. März, der internationale Frauentag, ein Feiertag. Nun gut, wichtiger wäre die selbstverständliche Einstellung, dass auch eine Frau voll „ihren Mann stehen“ kann und entsprechend gewürdigt wird. Die französische Schriftstellerin Benoîte Groult hat einen Roman herausgegeben: „Leben heißt frei sein“, …

Kategorien Verein

Ein Sommerhaus am See

Hallo, liebe Bücherfreunde! Lange konnten wir uns nicht sehen, nicht unsere Gedanken austauschen. Nicht nur ich vermisse diese angenehme Runde mit unseren kurzweiligen Gesprächen. Jetzt möchte ich an dieser Stelle einen Ersatz anbieten, denn offenbar gibt es so bald noch kein grünes Licht für unsere …