DANKE, DANKE, DANKE!

Die erste Hürde ist im Galopp geschafft!

Die Unterschriftenaktion für den Einwohnerantrag “Keine Zerstörung der Trabrennbahn” war ein voller Erfolg.
Innerhalb kürzester Zeit wurde die erforderliche Anzahl an Unterschriften erreicht.

Vor Ostern werden die Unterschriften an das Büro der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) übergeben. Anschließend werden die Unterschriften auf ihre Gültigkeit überprüft. Liegen mindestens 1.000 gültige Unterschriften vor, wird unser Antrag in die BVV eingebracht.

Damit alle Unterschriften berücksichtigt werden können, müssen noch vorhandene Unterschriftenlisten bis zum 28.03.2021 bei den Vertrauenspersonen abgegeben werden.

Was ist jetzt noch zu tun?

Bitte holen Sie Ihre Listen bei den Auslegestellen ab und übergeben Sie diese den Vertrauenspersonen (Adressen, siehe Unterschriftenliste zum Einwohnerantrag unten).

Bitte legen Sie den Danke-Flyer (siehe Download hier) am gleichen Platz aus, damit alle Nachbarn wissen, dass die Unterschriftenaktion erfolgreich beendet wurde.

Möchten Sie diese Aktion zusätzlich unterstützen, dann können Sie:

  • sich auf unserer Website zur Mitwirkung registrieren
  • Spenden (steuerlich absetzbar): für Website, Flyer, Postkarten, Material

    Deutsche Skatbank,
    IBAN DE97 8306 5408 0004 1520 34
    BIC GENODEF1SLR
%d Bloggern gefällt das: