Kategorien Politik Schlagwörter

ERST INFORMIEREN, DANN WÄHLEN

Die Entscheidungen, die unsere direkte Nachbarschaft betreffen, werden in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) getroffen. Zur Wiederholungswahl übertreffen sich (nicht nur) die dort vertreten Parteien und Kandidaten augenblicklich mit einem bunten Strauß an Zukunftsversprechen. Aber was haben sie in den letzten Jahren tatsächlich gemacht? Damit Sie diese …

Kategorien Politik Schlagwörter

DENKEN WIR DAS UNDENKBARE…

…HOLEN WIR UNS DAS GELÄNDE DER TRABRENNBAHN ZURÜCK! Weil drei Herren [01] richtig Kasse machen wollen, soll die Trabrennbahn bebaut werden. Das geplante Bauvolumen entspricht in der Größenordnung dem der gerade entstehenden Parkstadt am Blockdammweg. Dass dieses nicht den Wünschen der Karlshorster entspricht, zeigte sich …

Kategorien Politik Schlagwörter

KLEINE GEFÄLLIGKEITEN UNTER (PARTEI)FREUNDEN?

Die geplante Bebauung der Trabrennbahn ist nur möglich, wenn der übergeordnete Flächennutzungs­plan (FNP), der dort zurzeit „Sport und Grün“ festlegt, durch den Senat so geändert wird, dass auch „Wohnen“ zulässig wäre. Um die bisherige Nutzung beizubehalten, startete der Karlshorst e.V. im Dezember 2020 den Einwohnerantrag …

Kategorien Politik Schlagwörter

FLÜCHTLINGSUNTERKUNFT WIRD ERÖFFNET

PRESSEMITTELUNG DES MUF-MONITOR ZUM TAG DER OFFENEN TÜR AM 22.7.2022 IN DER MUF* GRAFENAUER WEG 36-44 (EHEM. RHEINPFALZALLEE 83) IN 10318 BERLIN Der MUF-MONITOR ist ein berlinweiter Zusammenschluss von Bürgerinitiativen, die das MUF-Programm des Senates seit über zwei Jahren kritisch begleiten mit dem Ziel: „Gelingende …

Kategorien Politik Schlagwörter

UNSER KARLSHORSTER MONSTER

Bald ist es nun soweit, dass unser Monster die Hüllen (Gerüste) fallen lässt. Dann können wir das Bauwerk, einen langestreckten wuchtigen Betonklotz, bewundern. Obendrauf noch zwei lukrative Staffelgeschosse, etwas zurückgesetzt, damit kaschiert wird, dass der langestreckte Klotz etwas höher geraten ist als das Gegenüber. Das …

Kategorien Politik Schlagwörter

Einwohnerantrag auf der Tagesordnung des Ausschusses Ökologische Stadtentwicklung am 13.1.22

Der Einwohnerantrag „Keine Zerstörung der Trabrennbahn“ ist seit April 2021 im Geschäftsverlauf der BVV Lichtenberg. Dreimal hat der Ausschuss die Beratung vertagt und dann auf Vorschlag der Fraktion DIE LINKE ausgesetzt. Im Beschluss heisst es: „Da dieser Runde Tisch auch die Forderungen des Einwohnerantrages erörtern …

Kategorien Politik Schlagwörter

Wie sinnvoll sind modulare Flüchtlingsheime?

Ein Artikel der Berliner Zeitung von Marita Westphal und Adrian Garcia-Landa zeigt erstmals systematische Rechtsbrüche beim Bauprogramm des Senats von 750 Millionen Euro auf: Eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft deutete an, es gebe Rahmenverträge mit Baufirmen. Eine landeseigene Wohnungsbaugesellschaft deutete an, es gebe Rahmenverträge mit Baufirmen. Den …

Kategorien Politik Schlagwörter

Kaiserschmarrn an frischen Gleisen

Aus dem Küchenstudio Kottmair:  Immobiliengericht nach klassischem Vorbild mit einer fetten Renditesoße. Das Rezept ist einfach! Das Grundstück von der Resterampe der deutschen Bahn wird mit zu groß geratenen Brocken garniert, nachdem störendes Grünzeug entfernt wurde. Bürger dürfen bei der Zubereitung zuschauen, haben aber nichts …