12. Beitrag

Nach dem weitgehenden Scheitern des Runden Tisches ist -wie im 11. Beitrag bereits dargestellt- unsere einzige Chance, dieses Projekt in seinen gigantischen Ausmaßen zu verhindern, der juristische Weg.Der dazu erforderliche fachkundige Rat durch einen Juristen ist leider nicht billig. So müssen ca. 3.500-4.000€ aufgebracht werden, um im Planfeststellungverfahren qualifizierte Einwendungen erheben zu können. Genauer ist … Weiterlesen …