Gleiserneuerung in der Treskowallee

Die Sanierung der Treskowallee geht endlich zu einem Ende. Besonders erfreulich dabei ist, dass dank einer optimierten Bauplanung die Arbeiten sechs Monate früher als ursprünglich geplant fertig sein werden. Sofern nichts dazwischen kommt, werden die Arbeiten am 20.12.2020 beendet und alle Karlshorster können ein wenig aufatmen.

Bis dahin wird es noch eine Reihe von Veränderungen geben. Diese sind in drei Phasen eingeteilt, deren Einzelheiten aus den Abbildungen ersichtlich sind.

Ein Gedanke zu „Gleiserneuerung in der Treskowallee“

  1. Ingrid Haack-Seelemann

    Als Straßenbahnnutzerin sehe ich allerdings in diesen Planungen keine Verkürzung der Sperrungen, sondern eher eine Verlängerung um einen Monat – von November auf Dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.