Kategorien Wandlitzstraße (I + II)

22. Beitrag

Who is who in der Geschäftswelt? Hinterfragt man, welche Firmen an dem Projekt Kaisergärten beteiligt sind, stößt man auf folgende Namen: „Objekt Wandlitzstrasse 22 GmbH“ Diese Firma ist -nach jetzigem Kenntnisstand- Eigentümerin des Grundstücks. „BerlinPunkt Kapital GmbH„ und „GAB Projektentwicklungs GmbH & Co. KG“. Beide …

Kategorien Wandlitzstraße (I + II)

21. Beitrag

Zur schnelleren Orientierung eine kurze Beschreibung des geplanten Bauvorhabens: Geplant sind 7 Blöcke parallel zur Wandlitzstr., von der Stühlingerstr. bis zum Knick der Wandlitzstr. (zwischen Üderseestr. und Liepnitzstr.) (Bild 1) In diesem Bereich legt der FNP eine maximale GFZ von 0,8 fest (Bild 2, siehe …

Kategorien Wandlitzstraße (I + II)

20. Beitrag

Da zum Ablauf des Verfahrens immer wieder Fragen und Unklarheiten auftauchten, hier ein kleiner Leitfaden durch den Genehmigungsdschungel Flächennutzungsplan (FNP)Eine Gemeinde/ein Bezirk erstellt einen FNP als übergeordnete Bauleitplanung. Hier wird festgelegt, in welchen Bereichen Wohnungen, Gewerbe, Freiflächen etc. zulässig/gewünscht sind.Der derzeit gültige FNP legt sowohl …

Kategorien Wandlitzstraße (I + II)

19. Beitrag

Jetzt wird es ernst! Voraussichtlich ab 08.10.2018 liegt der Entwurf des Bebauungsplans für die Kaisergärten öffentlich aus. Dann läuft die 4-Wochen-Frist, in der Einwände und Anregungen abgegeben werden können, die anschließend vom Amt zu prüfen/abzuwägen sind. Nur wer sich innerhalb dieser Frist (schriftlich) äußert, ist …

Kategorien Parkstadt

Parkstadt 01. Beitrag

Heute, am 08.09.2018 startet die Firma Bonava den Verkauf der geplanten Eigentumswohnungen in der „Parkstadt Karlshorst“, südlich des Blockdammweg. Dieses Projekt mit ca. 1200 Wohnungen wird durch seine Größe Karlshorst stärker verändern als alle sonstigen Bauvorhaben. Zum besseren Verständnis ein Blick auf die aktuelle Situation: …

Kategorien KGAn "Querweg und Ilsegärten" B-Plan 11-119, Kleingartenanlagen

Drucksache – DS/0859/VIII

Am 30.08.2018 (21. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin) steht die Drucksache DS/0859/VIII als Vorlage zur Kenntnisnahme durch die Abgeordneten der BVV auf der Tagesordnung. Sie betrifft den Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan 11-119, Arbeitstitel KGAn „Querweg und Ilsegärten“. Die wesentlichen Planungsziele sind: die …

Kategorien KGAn "Tannhäuserstraße" B-Plan 11-127, Kleingartenanlagen

Drucksache – DS/0846/VIII

Am 30.08.2018 (21. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin) steht die Drucksache DS/0846/VIII als Vorlage zur Kenntnisnahme durch die Abgeordneten der BVV auf der Tagesordnung. Sie betrifft den Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan 11-127, Arbeitstitel „Tannhäuserstraße“. Die wesentlichen Planungsziele sind: die Festsetzung einer Grünfläche …

Kategorien KGAn „Wallensteinstraße“ B-Plan 11-155, Kleingartenanlagen

Drucksache – DS/0863/VIII

Am 30.08.2018 (21. Sitzung in der VIII. Wahlperiode der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin) steht die Drucksache DS/0863/VIII als Vorlage zur Kenntnisnahme durch die Abgeordneten der BVV auf der Tagesordnung. Sie betrifft den Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan 11-155, Arbeitstitel KGAn „Wallensteinstraße“. Die wesentlichen Planungsziele sind: die Festsetzung einer …

Kategorien Wandlitzstraße (I + II)

18. Beitrag

Ausnahmsweise gibt es einmal eine positive Nachricht und das die Geschichte dazu: Im Rahmen des „Städtebaulichen Vertrages“ wurde der Investor verpflichtet, in seinem Bereich einige Leistungen der öffentlichen Hand zu übernehmen, wie z.B. Erneuerung der Straße, Anlage von Gehwegen und -damit verbunden- die Installation der …

Kategorien Wandlitzstraße (I + II)

17. Beitrag

Meine regelmäßigen Nachfragen bei dem Planungsbüro, das die Unterlagen für die Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfes erstellt, verlaufen ähnlich wie die Festlegung des Eröffnungstermins des BER: Aktueller (aber wahrscheinlich nicht endgültiger) Termin: Ende August. Völlig losgelöst davon, wird in diesem Monat der (nicht öffentliche) „Städtebauliche Vertrag“ (1) …